Payment innovations made by Wirecard

Seit Gründung hat sich Wirecard zu einem der weltweit führenden und unabhängigen Anbieter von Outsourcing- und White-Label-Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr entwickelt.

Einstieg in den nordamerikanischen Markt mit der Übernahme der Citi Prepaid Card Services, Conshohocken (Philadelphia), USA

Revenues: 1028 (Mio.) EBITDA: 307 (Mio.) Net Profit: 267 (Mio.)

2016

Expansion nach Südamerika mit der Übernahme des Zahlungsdienstleisters Moip, São Paolo, Brasilien

Start der mobilen Bezahllösung “boon.”, mit der das Bezahlen via Smartphone neu definiert wird

Revenues: 771 (Mio.) EBITDA: 227 (Mio.) Net Profit: 143 (Mio.)

2015

Einstieg in den dynamischen indischen und südostasiatischen Markt durch die Übernahme des Payment Business der Great Indian Retail Group, Chennai, Indien Beginn der Kooperation mit Alipay zur Bereitstellung von POS-Zahlungsakzeptanz für das Alipay Barcode Payments in Europa

Geografische Expansion in Europa , Naher Osten und Afrika (MEA) und Asien/Pazifik (APAC): Türkei, Südafrika, Singapur und Neuseeland & Australien.

Revenues: 601 (Mio.) EBITDA: 173 (Mio.) Net Profit: 108 (Mio.)

2014

Eines der weltweit führenden Unternehmen für elektronische Zahlungstransaktionen. Zahlungsabwicklung für alle Vertriebskanäle – Online, Mobile oder Point-of Sale POS.

Fortsetzung der strategischen Expansion in Südostasien (Singapur, Indonesien, Malaysia, Thailand und Vietnam) Ausbau der Position als führender europäischer Partner in den neuen Geschäftsfeldern des Mobile Payment.

Revenues: 482 (Mio.) EBITDA: 126 (Mio.) Net Profit: 83 (Mio.)

2013

Integration verschiedenster Übertragungstechniken (NFC, HCE, QR Code oder BLE) und Mehrwertdienstleistungen wie Loyalty und Couponing in die Wirecard Mobile Payment Plattform

Weitere Firmenübernahme in Asien (Indonesien)

Revenues: 395 (Mio.) EBITDA: 109 (Mio.) Net Profit: 73 (Mio.)

2012

Markteinführung mobiler Payment-/M-PoS-Lösungen

Umzug der Konzernzentrale nach Aschheim/Dornach (München)

Revenues: 325 (Mio.) EBITDA: 85 (Mio.) Net Profit: 61 (Mio.)

2011

Weitere Expansion in Asien und Europa

Übernahme der E-Credit Plus Pte. Ltd., Singapur, angekündigt

Revenues: 228 (Mio.) EBITDA: 61 (Mio.) Net Profit: 45 (Mio.)

2009

Gründung Wirecard Asia Pacific

Revenues: 134 (Mio.) EBITDA: 35 (Mio.) Net Profit: 30 (Mio.)

2007

Ausgabe eigener Wirecard-Prepaidkarten

Konsolidierung der Wirecard Bank im Konzern

Revenues: 82 (Mio.) EBITDA: 20 (Mio.) Net Profit: 15 (Mio.)

2006

Neuer Firmenauftritt/Corporate Identity Aufnahme in den TecDAX

Neue Büros in Grasbrunn bei München

Revenues: 49 (Mio.) EBITDA: 10 (Mio.) Net Profit: 8 (Mio.)

2005

Notierung im Prime Standard Deutsche Börse Frankfurt

1999 Gründung

  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • 2013
  • 2012
  • 2011
  • 2009
  • 2007
  • 2006
  • 2005
  • 1999