SEPA-Überweisung

Die SEPA-Überweisung (SEPA Credit Transfer) ist ein im Jahr 2008 eingeführter, europaweit einheitlicher Rahmen für Überweisungen in Euro und entspricht in den Grundzügen der seit 2003 bekannten EU-Standardüberweisung.

Zusammen mit der SEPA-Lastschrift ermöglicht Wirecard seinen Kunden die Verwendung von SEPA-Überweisungen über das Wirecard Payment Gateway. Die SEPA-Überweisung kann sowohl für inländische als auch für grenzüberschreitende Euro-Zahlungen  innerhalb der 33 Teilnehmerländer genutzt werden. Online-Händler greifen vorwiegend auf die SEPA-Überweisung zurück, um ihren Kunden bereits geleistete Zahlungen, beispielsweise im Rahmen von Retouren zu erstatten. Dafür steht Händlern das Wirecard Enterprise Portal zur Verfügung, über das automatisiert Refund-Zahlungen an Endkunden ausgelöst werden können.

FAQ

Kontakt Formular