Features & Vorteile

  • Analytik

    Mittels prozessintegrierter Analytik werden Transaktion in Echtzeit bewertet und Betrugsmuster automatisch erkannt. Das ermöglicht eine fundierte Entscheidung, ob die jeweilige Transaktion abgelehnt oder zugelassen wird. Neue und modifizierte Betrugsmuster fließen automatisch in das Regelwerk ein.

  • Simulation

    Auf Basis von Bestandsdaten ermittelt die integrierte Simulation das Verhältnis zwischen erkannten Betrugsversuchen und abgelehnten regulären Transaktionen. Anhand der Ergebnisse erfolgt automatisch eine kontinuierliche Optimierung der Prüfregeln.

  • Regelverarbeitung

    Die Wirecard AG unterstützt die Präventionsmethoden der Kreditkartengesellschaften (3D-Secure und AVS) und bietet darüber hinaus branchen- und händlerspezifische Methoden: zum Beispiel Abgleich mit Sperrlisten oder zeitgebundenen Transaktions- und Betragslimits sowie Abgleich von Bestellort und Kartenausgabeland.


  • Fall-Management

    Wirecard bietet webbasierte Anwendungssoftware für das Transaktionsmanagement und die Erstellung von Reports. Falldaten lassen sich anzeigen und auf Gemeinsamkeiten prüfen (etwa gleiche E-Mail-Adresse), um Zusammenhänge zu identifizieren. Außerdem werden individuelle Vorgaben berücksichtigt, etwa Leistungskennzahlen (Key-Performance-Indikatoren, KPI) oder die maximale Betrugsrate.

  • Fraud Prevention Suite

    Mit der Fraud Prevention Suite hat Wirecard eine modulare Lösung entwickelt, die allen Anforderungen und Geschäftsmodellen gerecht wird. Online-Händler können die verfügbaren Prüfmethoden bedarfsgerecht kombinieren. So erzielen sie die bestmögliche Betrugserkennung und minimieren gleichzeitig die Transaktionen, die fälschlicherweise als betrugsverdächtig eingestuft werden (False Positives).

Kontakt Formular