Posted on 10/04/2018 at 08:00

Wirecard launcht Visas Digital Commerce App zur Förderung von Mobile Payment in Rumänien

Wirecard launcht Visas Digital Commerce App zur Förderung von Mobile Payment in Rumänien

Erweiterung der strategischen Partnerschaft zwischen Visa und Wirecard

Wirecard, der weltweit führende Innovationstreiber digitaler Finanztechnologie, gibt heute bekannt, dass das strategische Partnerschaftsabkommen mit Visa erweitert wird, um tokenisierte mobile Zahlungen in Rumänien zu entwickeln. 

Im Rahmen der Partnerschaft wird Wirecard die Vermarktung der Visa Digital Commerce App (VDCA) in Rumänien übernehmen. Die App ist eine White-Label-Digital-Wallet, die Banken und anderen Kartenherausgebern hilft, den Endkonsumenten mobile kontaktlose Zahlungslösungen sowie digitale Zusatzleistungen wie Kartensteuerungen, mobile Standortbestätigung, Reise- und Kontostandbenachrichtigungen sowie eine Transaktionshistorie anzubieten und gleichzeitig Zeit und Geld bei der Entwicklung von eigenen Anwendungen zu sparen.

Wirecard war bereits der erste Zahlungsabwickler in Rumänien, der die Zertifizierung für Visas Token Service (VTS) erfolgreich abgeschlossen hatte – eine Technologie, die sensible Karteninhaberinformationen durch eine eindeutige digitale Kennung ersetzt und so ein einfaches und sicheres kontaktloses Bezahlen mit virtuellen Karten ermöglicht, da die Karteninhaberinformationen niemals an Dritte weitergegeben werden.

„Zahlungen müssen schnell, sicher, einfach und omnichannel-kompatibel sein. Die Umstellung von der klassischen Karte auf das mobile Bezahlen erfolgt in hohem Tempo – sowohl weltweit als auch in Rumänien. Die VDCA-Lösung, die Visa und Wirecard für den rumänischen Markt anbieten, ist eine perfekte Antwort auf diesen Trend und wir freuen uns, gemeinsam Prozesse zu digitalisieren. Die Lösung ist einfach in bestehende Zahlungssysteme zu integrieren: VDCA ist ein leistungsstarkes Tool für Banken und andere Kartenherausgeber, das digitale Zahlungen auf die nächste Ebene in Bezug auf Sicherheit und Zugänglichkeit bringt", sagt Utku Ogrendil, Managing Director von Wirecard Romania.

„Visa und Wirecard haben bereits eine lange Tradition in der Zusammenarbeit bei der Entwicklung innovativer digitaler Finanzlösungen in Europa und wir freuen uns, jetzt eine erweiterte Partnerschaft bekannt zu geben, von der unsere rumänischen Karteninhaber profitieren werden. Da sich der grundlegende Wandel von elektronischen zu digitalen Zahlungen immer schneller vollzieht, ist es der Ansatz von Visa, Kunden und Partnern neue Handelserfahrungen zu ermöglichen und zu implementieren, die digitalen Zahlungen mit dem gleichen Maß an Zuverlässigkeit, Interoperabilität und Sicherheit kombinieren, sodass jeder von der Tokenisierungs-Lösung profitieren kann, die von Visa zu erwarten ist. Konsumenten können somit ihre Mobiltelefone benutzen, um einfach und sicher bei Millionen von Händlern weltweit zu bezahlen. Wir glauben, dass die Tokenisierung eine Schlüsselkomponente für die Zukunft des digitalen Zahlungsverkehrs sein wird und freuen uns, mit Wirecard zusammenzuarbeiten, um unseren rumänischen Kunden einen neuen, bequemen und sicheren Weg für ihr mobiles Bezahlen zu bieten“, sagt Catalin Cretu, General Manager für Rumänien, Kroatien, Slowenien und Malta, bei Visa.

Kontaktlose Zahlungen haben sich in Rumänien in den letzten Jahren rasant entwickelt und verzeichnen derzeit die höchste Wachstumsrate, die jemals für eine Kartenlösung verzeichnet wurde. Kontaktloses Bezahlen war in den letzten drei Jahren der wichtigste Wachstumsmotor für elektronische Zahlungen in Rumänien. Während Rumänien bei der kontaktlosen Durchdringung schnell zu den Top-10-Märkten weltweit aufstieg, waren der Ausbau des Akzeptanznetzes sowie der deutliche Anstieg der Anzahl kontaktloser Karten und die jüngsten Markteinführungen von NFC-Mobile-Wallet-Lösungen wichtige Faktoren für diesen Fortschritt.

Die Digital Commerce App von Visa und Wirecard soll den mobilen Zahlungsverkehr in Rumänien weiter fördern. Sie hilft Kartenherausgebern aller Größen, von Plastik- auf digitale Zahlungen umzusteigen, ohne erst eigene digitale Wallets dafür entwickeln zu müssen.

Pressemeldung downloaden