Posted on 01/21/2016 at 09:15

Wirecard und SugarTrends bereiten stationären Händlern den Weg für kanalübergreifendes Shopping-Erlebnis

Wirecard und SugarTrends bereiten stationären Händlern den Weg für kanalübergreifendes Shopping-Erlebnis

Dynamische Mehrwertleistungen direkt auf dem Kassenbon

Wirecard bietet zusammen mit dem Partner SugarTrends GmbH ab sofort grenzübergreifende und dynamische Mehrwertdienste für Händler an. Stationäre Einzelhändler, die ihre Ware online über den weltweiten Marktplatz SugarTrends.com verkaufen, können nun an ihre bestehende Kasseninfrastruktur die intelligente Plattform ConnectedPOS von Wirecard anschließen. Eine technische Veränderung des bestehenden Kassensystems ist dank neuester Technologie nicht notwendig. Sie ermöglicht ein kanalübergreifendes Shopping-Erlebnis zwischen den online- und offline-Kanälen: Bezahlt ein Kunde bei einem teilnehmenden Einzelhändler, wird auf dem Kassenbon zusätzlich ein Gutschein für den zugehörigen Onlineshop des Händlers gedruckt – personalisiert auf Basis der gekauften Produkte und damit zugeschnitten auf den jeweiligen Kunden.

Wirecard zeigt mit dieser Partnerschaft bereits heute, wie die Zukunft des Einzelhandels aussehen kann: Das Thema Omnichannel beschäftigt derzeit Shopping-Zentren, Filialketten und kleinere Betriebe gleichermaßen, denn sie alle stehen vor der Herausforderung, das bestehende stationäre Kassensystem mit Online- und mobilen Angeboten zu verbinden und zu erweitern. Mithilfe der ConnectedPOS Plattform können Händler jetzt nicht nur mehr über das Kaufverhalten ihrer Kunden erfahren, sondern neue Kanäle und Internettechnologie am POS (Point-of-Sale) nutzen, um die Kundenbeziehung zu vertiefen.

Tim Lagerpusch, Gründer von SugarTrends, sagt: „Viele unserer Kunden betreiben noch ältere, analoge Kassensysteme. Die Wirecard-Plattform ConnectedPOS ermöglicht den Ladenbesitzern neue Funktionen, ohne dass sie ihr Kassenterminal austauschen müssen. Deshalb freuen wir uns über die gemeinsame Testphase mit Wirecard und unseren Mitglieds-Geschäften.“

Markus Eichinger, Head of Mobile Services bei Wirecard, fügt hinzu: „SugarTrends ist für uns ein sehr wichtiger Partner, denn er setzt die Ideen von Omnichannel hervorragend um und teilt unsere Vision vom Point-of-Sale der Zukunft. Die Erfahrung mit SugarTrends zeigt, dass die Vernetzung von Mehrwert-Diensten in Echtzeit über eine einfach zu installierende internetbasierte Plattform ein sehr guter Weg für Händler ist, Erfolge von morgen zu sichern.“

Besuchen Sie Wirecard auf der Messe EuroCIS am 23. und 24. Februar in Düsseldorf in Halle 09 an Stand B59 und F31. Am 24. Februar um 14 Uhr findet außerdem zusammen mit SugarTrends ein Vortrag über „Die Plattform für den POS der Zukunft“ (Halle 10 F04) statt.

Pressemeldung downloaden
  • Google+
  • Mail
  • XING