Posted on 08/03/2017 at 08:00

Wirecard und Gambio launchen das neue Bezahlsystem GambioPay

Wirecard und Gambio launchen das neue Bezahlsystem GambioPay

Tausende Onlinehändler profitieren von digitalen Zahlungen aus einer Hand

Wirecard weitet seine Zusammenarbeitet mit dem Shopsystem-Hersteller Gambio aus: Gemeinsam haben die beiden Unternehmen jetzt das Payment-Angebot GambioPay auf den Markt gebracht. Die Gambio GmbH bietet über 20.000 kleinen und mittelständischen Unternehmen E-Commerce-Komplettlösungen für Onlineshops. Für dieses Produkt übergibt Gambio die vollständige Zahlungsabwicklung sowie das Risikomanagement in die Hände seines langjährigen Partners Wirecard. Der führende Anbieter von Internet-Technologie ermöglicht durch die Integration zwischen GambioPay und dem Wirecard Checkout Portal die fünf Bezahlmethoden Kreditkarte, Sofortüberweisung, Vorkasse, Rechnungskauf und SEPA-Lastschrift aus einer Hand. Damit haben Gambio-Händler künftig einfachen Zugang zu den Zahlungsmethoden, die für ihr Business relevant sind. 

Immer mehr Händler in Deutschland bieten ihre Waren in einem eigenen Onlineshop an. Den richtigen Zahlungsmix auszuwählen, damit Kunden bequem und ohne Umwege einkaufen können, ist dabei ein ausschlaggebendes Erfolgskriterium. Mit der Ausweitung ihrer Kooperation setzen Wirecard und Gambio nun ein Zeichen in Sachen innovativer Bezahlsysteme für den deutschen Onlinehandel. So müssen sich Gambio-Händler nicht mehr mit unterschiedlichen Anbietern auseinandersetzen, um ihren Kunden ein breites Bezahlangebot zu ermöglichen: Durch die Integration zwischen GambioPay und dem Wirecard Checkout Portal erfolgt die komplette Zahlungsabwicklung auf Seiten Wirecard. Fixkosten, die sonst nach dem sogenannten „Pay per Use“-Prinzip entstehen, entfallen ebenfalls. 

„Wir freuen uns sehr, unseren Kunden gemeinsam mit unserem langjährigen Partner Wirecard einen wichtigen Mehrwert bieten zu können. Mit GambioPay geben wir unseren Händlern ein einfaches Bezahlsystem an die Hand, das sie entsprechend ihrer Bedürfnisse flexibel variieren und einsetzen können. Damit werden sie in Fragen der Zahlungsabwicklung entscheidend entlastet und können durch die innovativen Zahlungsoptionen auch im internationalen Onlinehandel mithalten“, betont Daniel Schnadt, Geschäftsführer der Gambio GmbH.

Berit Willenbockel, Head of Partner Management bei Wirecard: „Als Komplett-Anbieter rund um den elektronischen Zahlungsverkehr ist es uns ein besonderes Anliegen, kleine und mittelständische Unternehmen sowie Start-ups durch unser Angebot zu stärken und voranzubringen. Gemeinsam mit Gambio gelingt uns das. Indem wir Gambio-Händlern ein vielfältiges Payment-Angebot aus einer Hand bieten, steigt nicht nur deren Zufriedenheit, sondern auch die Attraktivität der Händler. Dies bestärkt uns darin, an aktuellen Trends orientierte, innovative Systeme zu entwickeln und unsere Produktpalette stets auszubauen.“

Pressemeldung downloaden