Posted on 03/17/2014 at 09:55

Wirecard Payment-Anbindung ab sofort verfügbar auf Demandware LINK

Wirecard Payment-Anbindung ab sofort verfügbar auf Demandware LINK ©Demandware

Global expandieren mit der Wirecard Checkout Page, Risikomanagement beugt Betrug vor.

Ab sofort unterstützt die Wirecard AG international agierende Unternehmen aus der Mode- und Bekleidungsindustrie auch als zertifizierter Demandware LINK Technologiepartner bei ihrer E-Commerce-Expansion. Demandware ist einer der führenden Anbieter von digitalen Enterprise-E-Commerce-Lösungen mit Hauptsitz in Burlington, USA.

Mit einer standardisierten Anbindung an die Wirecard Checkout Page können Onlinehändler Zahlungsprozesse in diversen Sprachen und mit zahlreichen Transaktions- und Auszahlungswährungen abwickeln sowie über betrugsvorbeugenden Maßnahmen verfügen. Wirecard unterstützt Onlinehändler mit einem umfassenden Lösungspaket, bestehend aus Zahlungsabwicklung und Risikomanagement, das schnell zu integrieren ist und zur Gewinnmaximierung beiträgt.

Shopbetreiber profitieren durch das Angebot, da sie mit der Standard-Schnittstelle ausgewählte nationale und internationale Zahlungsmethoden sowie Kreditkarte ohne weiteren technischen Aufwand über die Wirecard Checkout Page abwickeln können. Kunden von Wirecard wie das Sportunternehmen PUMA SE vertrauen bereits auf eine kundenspezifisch angepasste Lösung mit Demandware.

Tom Griffin, Senior Vice President Corporate Development von Demandware, sagt: „Wir freuen uns, dass wir Wirecard als LINK Technologiepartner gewinnen konnten. Durch die Anbindung an das Wirecard Payment Gateway verfügen global agierende Shopbetreiber jetzt mit nur einer Schnittstelle über diverse Bezahlverfahren.“

„Onlinehändler aus der Fashion-Industrie fordern optimal integrierte Lösungen mit reduzierter technischer Komplexität. Themen wie Aufwands- bzw. Schnittstellenminimierung, die Verfügbarkeit gängiger globaler Bezahlverfahren und vor allem eine signifikante Reduzierung von Betrug und Zahlungsausfall sind besonders gefragt“, sagt Michael Brinkmann, Executive Vice President Partner Management bei Wirecard. „Fashion-Hersteller und Onlinehändler, die sich für die standardisierte Lösung von Wirecard und Demandware entscheiden, profitieren zudem von der branchen- und händlerspezifischen Betrugsmustererkennung sowie unserer Fraud Prevention Suite.“

Das LINK Technologiepartner-Programm von Demandware bietet Händlern eine Vielzahl an vorgefertigten Integrationen zu den neuesten E-Commerce-Technologien und -Funktionalitäten. Onlinehändler können über den Marktplatz Demandware LINK unkompliziert und kosteneffizient innovative Technologien von Drittanbietern einbinden und dadurch eine schnelle Markteinführung erzielen.

Über den Marktplatz Demandware LINK steht Onlinehändlern der Zugriff auf die Wirecard-Schnittstelle zur Verfügung. Wirecard bietet außerdem die Umsetzung kundenspezifischer Lösungen an.

Pressemeldung downloaden
  • Google+
  • Mail
  • XING