Posted on 08/14/2018 at 08:00

Wirecard gewinnt Duty-Free-Anbieter Gebr. Heinemann für chinesische Bezahlmethoden

Wirecard gewinnt Duty-Free-Anbieter Gebr. Heinemann für chinesische Bezahlmethoden

Start an zunächst 13 Flughäfen europaweit, globaler Rollout geplant

Der Spezialist für digitale Finanztechnologien Wirecard startet die Zusammenarbeit mit Gebr. Heinemann, um die beliebtesten chinesischen Bezahlmethoden, dazu gehört unter anderem Alipay, in das zentrale Kassensystem der Duty Free und Travel Value Shops des Hamburger Handelshaus an Flughäfen zu integrieren. In Europa ist Heinemann Marktführer und unter den Global Playern der Duty-Free-Branche das einzige Familienunternehmen. Nach dem Start in Deutschland soll die Lösung an 12 weiteren europäischen Flughäfen und anschließend global ausgerollt werden. 

„Chinesische Touristen werden weltweit zu einer immer wichtigeren Zielgruppe. Wir freuen uns, unseren chinesischen Gästen nun dank Wirecard ihre heimischen mobilen Bezahlmethoden anbieten zu können“, so Raoul Spanger, Executive Director Retail & HR bei Gebr. Heinemann. „Über die Marketing-Plattformen, die zum Beispiel Alipay zur Verfügung stellen, können wir ihnen künftig so bereits vor ihrer Reise personalisierte Angebote für unser Sortiment zukommen lassen.“

„Chinesische Konsumenten erwarten mittlerweile von Händlern weltweit, dass sie ihnen ihr gewohntes Zahlungserlebnis anbieten. Wir freuen uns deshalb, Gebr. Heinemann als neuen Kunden gewonnen zu haben und gemeinsam die Digitalisierung von Zahlungsprozessen zu gestalten“, kommentiert Christian Reindl, Executive Vice President Sales Consumer Goods bei Wirecard.

Das Shoppen von Luxus- und internationalen Markenartikeln ist bei den chinesischen Touristen besonders beliebt und fester Bestandteil des Urlaubs – und die von Heinemann betriebenen Duty Free und Travel Value Shops entsprechend ein beliebtes Ziel für Reisende aus China. Durch die Akzeptanz chinesischer Zahlmethoden gewinnt das Handelshaus nun eine junge, online-affine und finanzstarke Zielgruppe. 

Dass es sich für europäische Händler lohnt, auf die Bezahlgewohnheiten chinesischer Touristen einzugehen, zeigen die Erfahrungen anderer Wirecard-Kunden, bei denen die Einführung der neuen Bezahlmethoden innerhalb eines Jahres fast zu einer Vervierfachung des Umsatzes mit Reisenden aus China geführt hat. 

Pressemeldung downloaden