Posted on 10/28/2014 at 09:12

Wirecard gewinnt die private Fluggesellschaft Onur Air als Kunden

Wirecard gewinnt die private Fluggesellschaft Onur Air als Kunden ©Onur Air

Zusätzlicher Vertriebskanal mit BSP-Anbindung

Die Wirecard AG hat die türkische Airline Onur Air als Kunden gewonnen. Die private Fluggesellschaft nutzt ab sofort erstmalig die IATA-Schnittstelle zum Billing and Settlement Plan (BSP) über das Multi-Channel Payment Gateway von Wirecard. Dadurch kann Onur Air ihre Ticketverkäufe noch schneller und einfacher ausführen.

Das IATA-Mitglied Onur Air hat seinen Hauptsitz in Istanbul. Als eine der größten privaten Airlines in der Türkei fliegt sie vom Flughafen Istanbul-Atatürk acht internationale Destinationen in sechs Ländern und weitere 17 nationale Flughäfen an. Erst kürzlich wurde das Streckennetz um die europäischen Großstädte Frankfurt, Düsseldorf, Amsterdam, Paris und Wien erweitert.

„Wirecard hat unsere Bedürfnisse zur Prozessoptimierung sofort erkannt und die passende Lösung angeboten“, betont Teoman Tosun, CEO bei Onur Air. „Durch den standardisierten BSP-Abrechnungsprozess erhöhen wir unsere Effizienz und können unseren internationalen Kunden eine sichere Abwicklung ihrer Zahlungsströme anbieten.“

Jan Ruebel, Head of Sales Travel & Mobility bei Wirecard sagt: „Wir adressieren mit unseren passgenauen Lösungen die weltweit führenden Airlines. Als Partner der IATA freuen wir uns, mit Onur Air eine weitere Fluggesellschaft zu unseren Kunden zählen zu können.“

Wirecard übernimmt bereits für zahlreiche Fluggesellschaften umfassende Dienstleistungen im Bereich der Zahlungsabwicklung und Risikomanagement. Kunden von Wirecard profitieren durch die weltweite Marktdurchdringung des Zahlungsdienstleisters mit eigenem Bankinstitut und können so ihre internationale Expansion vorantreiben.

Besuchen Sie Wirecard vom 03. - 06. November 2014 auf der Messe World Travel Market (WTM) in London, Halle N1, Stand TT349.

Pressemeldung downloaden
  • Google+
  • Mail
  • XING