Posted on 07/31/2014 at 09:09

Wirecard bringt mPOS-Lösung nach Indien

Wirecard bringt mPOS-Lösung nach Indien ©Bijlipay

Mit Bijlipays PCI-zertifizierten Chip & Pin Terminals bargeldlos bezahlen

Die Wirecard AG unterstützt die Skilworth Technologies Private Limited bei der Einführung ihrer innovativen mPOS White-Label-Lösung unter dem Namen „Bijlipay“ in Indien. Der landesweite Rollout von Bijlipay startet Anfang September, nachdem ein erster Testbetrieb bei ausgewählten Händlern in Südindien in den vergangenen Wochen sehr erfolgreich verlief.

Bijlipay ist in Indien eine der ersten mPOS-Lösungen auf Chip & Pin-Basis, mit welcher kleine und mittlere Händler aus der Reise-, Transport-, Gastronomie- und Retail-Branche ganz einfach Zahlungen per Kredit- oder Debitkarte über ihr Smartphone akzeptieren können.

Die Skilworth Technologies Private Limited, mit Hauptsitz in der indischen Stadt Chennai, kooperiert mit der Indian Overseas Bank (IOB) als inländische Acquiring-Bank für Bijlipay-Kartentransaktionen. Wirecard unterstützt Bijlipay mit seiner kompletten White-Label End-to-End Plattform für Chip & Pin-basierte mPOS-Dienste, die ebensolche Terminals, Terminal-Management, mobile Applikationen und Händler-Management sowie Acquiring-Prozessing und Lösungen zu Betrugsabwehr integriert.

Bijlipay-CEO Pavan Kachibhatla erklärt: “Konventionelle Kartenterminals rechnen sich für den Großteil des indischen Marktes nicht. Mit Bijlipay bieten wir Retailern jetzt eine kostengünstige Alternative, um sicher bargeldlose Zahlungen anzunehmen.“ Kachibhatla fährt fort: „Bei der initialen Vermarktung in Tamil Nadu konnten wir eine hohe Nachfrage verzeichnen. Wir werden unseren Support schnell voranbringen, um die flächendeckende Verbreitung in den nächsten Monaten zu gewährleisten. Die erprobte Wirecard Plattform ermöglichte uns sowohl die schnellste Umsetzung im Hinblick auf die Vermarktung als auch eine passgenaue Adaption des Produktes für Indien.“

„Der indische Markt verzeichnet unglaubliche Zuwachsraten bei Kartenzahlungen“, erläutert Jörn Leogrande, Executive Vice President Mobile Services bei Wirecard. „Zudem ist Indien nach den USA und China bereits der drittgrößte Markt für Smartphones und hat auch hier die höchsten Zuwachsraten. Die hohe Smartphone-Dichte und der wachsende Anteil an bargeldlosen Transaktionen führen zu einer hervorragenden Ausgangsposition für mPOS in Indien. Wir freuen uns diese und andere Dienste gemeinsam mit Bijlipay landesweit auszurollen.“

Pressemeldung downloaden
  • Google+
  • Mail
  • XING