Posted on 09/12/2013 at 09:45

Wirecard AG weitet ihr operatives Geschäft auf Malaysia aus

Wirecard AG weitet ihr operatives Geschäft auf Malaysia aus ©www.shutterstock.com

Mit einem weiteren Zukauf in Asien erweitert die Wirecard Gruppe ihr operatives Geschäft in Malaysia und im ostasiatischen Raum ihr Angebotsportfolio um komplementäre Lösungen im Bereich kontaktloses Bezahlen.

Im Rahmen eines Share Deals wurde heute der Erwerb von drei Gesellschaften der 1999 gegründeten Korvac Gruppe vereinbart. Diese umfassen die PaymentLink Pte. Ltd., Singapur, und zwei Tochtergesellschaften mit Sitz in Singapur und in Malaysia.

Mit über 24.000 Akzeptanzstellen betreibt PaymentLink unter anderen eines der größten Kontaktlos-Zahlungsnetzwerke für lokale Debitkarten in Singapur. Sie ist darüber hinaus einer der größten regionalen Acquiring-Prozessoren sowie Distributor lokaler Prepaidkarten. Das Tochterunternehmen in Malaysia ist ein etablierter Anbieter für Zahlungsverkehrs-, Netzbetriebs- und Technologie-Dienstleistungen vorwiegend für Banken und Finanzdienstleister.

Insgesamt werden 63 Mitarbeiter übernommen. Das für die einzelnen Geschäftsfelder verantwortliche Management bleibt im Unternehmen.

Die im Rahmen der Transaktion geschuldeten Gegenleistungen sind Barzahlungen in Höhe von umgerechnet ca. EUR 26,1 Mio. zuzüglich Earn-Out-Komponenten, die sich am operativen Gewinn (EBITDA) des gekauften Unternehmens in den Jahren 2013 und 2014 bemessen und umgerechnet insgesamt bis zu ca. EUR 4,8 Mio. betragen können.

Markus Braun, CEO der Wirecard AG: „Mit dem Markteinstieg in Malaysia verstärkt die Wirecard Gruppe ihre Präsenz im südost-asiatischen Raum und ergänzt ihr Dienstleistungsangebot insbesondere für international tätige Händler um einen weiteren wichtigen lokalen Wachstumsmarkt.“

Für das Geschäftsjahr 2014 wird ein EBITDA-Beitrag im Konzern von rund EUR 2,5 Mio. erwartet. Die Integrationskosten werden sich voraussichtlich in einer Größenordnung von EUR 0,9 Mio. belaufen. Das Closing der Transaktion soll innerhalb der nächsten zwei Monate stattfinden.

Download Pressemeldung

  • Google+
  • Mail
  • XING