Posted on 06/22/2016 at 07:41

Verifone und Wirecard bringen Zahlungsdienste auf indonesischen Markt

Verifone und Wirecard bringen Zahlungsdienste auf indonesischen Markt

Vereinbarung kombiniert Wirecard Software und Verifone Geräten

Die Wirecard AG und Verifone (NYSE: PAY) sind eine strategische Allianz eingegangen, um den Point-of-Sale-Markt in der Region Asien-Pazifik zügig zu erweitern – beginnend mit Indonesien. Als viertbevölkerungsreichstes Land der Welt gilt Indonesien als einer der größten und am schnellsten wachsenden Märkte für Zahlungslösungen.

Die Vereinbarung ist auf fünf Jahre angelegt. Sie vereint die Technologieportfolios mit der geographischen Stärke beider Unternehmen durch jeweilige Tochterfirmen vor Ort, so zum Beispiel Wirecard über PT Prima Vista Solusi sowie die lokal ansässigen Verifone-Teams. Finanzinstitutionen, Händlern und verschiedenen Industriebranchen wird dadurch ermöglicht, von Zahlungslösungen bester Qualität zu profitieren.

„Als strategischer Entwicklungspartner von Verifone wird Wirecard sowohl Software-Plattformen zur Zahlungsakzeptanz und -abwicklung zur Verfügung stellen, die über Verifone Terminals laufen, als auch fundierte Marktexpertise“, sagte Rudy Khowara, Geschäftsführer Global Point-of-Sales bei Wirecard. „Darüber hinaus werden einzigartige segmentspezifische Funktionen durch die Zusammenarbeit in unserem erweiterten Ökosystem, bestehend aus Kunden und Partnern, geschaffen.“

Obwohl Indonesien eine weitgehend von Bargeld dominierte Gesellschaft ist, entwickelt sich der Zahlungskartenmarkt erheblich: Das Transaktionsvolumen von Kartenzahlungen ist nach Aussagen der Lafferty Group im Jahr 2015 um 124 Prozent angestiegen, im Vergleich zu 2010. 

„Wir freuen uns sehr über unsere Partnerschaft mit Wirecard, um das Wachstum neuer Zahlungslösungen und den elektronischen Handel in Indonesien weiter voranzutreiben, wo wir ein lokales Team und eine dauerhafte Präsenz etablieren“, sagte Steve Aliferis, Präsident von Verifone Asia Pacific. „Wir arbeiten mit Wirecard als Partner zusammen, um Banken und Händlern Zugang zu den besten technischen Lösungen zur Verfügung zu stellen und die Zahlungsakzeptanz jeglicher Art in unterschiedlichen Umgebungen weiter zu erhöhen.“

Über ihre jeweiligen Tochterunternehmen in Asien, PT Prima Vista Solusi und VeriFone Systems International, werden die beiden Unternehmen zusammenarbeiten, um ein umfassendes Angebot an Zahlungsdienstleistungen anzubieten. Wirecard wird Software-Plattformen zur Zahlungsakzeptanz und -abwicklung wie auch eine fundierte Marktexpertise zur Verfügung stellen.

Pressemeldung downloaden
  • Google+
  • Mail
  • XING