Posted on 03/27/2018 at 08:00

Qatar Airways und Wirecard erweitern Zusammenarbeit um Alipay-Zahlungen

Qatar Airways und Wirecard erweitern Zusammenarbeit um Alipay-Zahlungen

Qatar Duty Free wird erster Airport-Händler in MEA, der Alipay einführt

Hamad International Airport wurde bei den Skytrax World Airport Awards 2018 zum vierten Mal als ‚Bester Flughafen zum Einkaufen‘ ausgezeichnet

Wirecard, einer der führenden Anbieter von digitaler Finanztechnologie, erweitert seine Kooperation mit Qatar Airways durch die Zusammenarbeit mit Qatar Duty Free (QDF), um Alipay-Zahlungen an allen QDF-Verkaufsstellen am Hamad International Airport (HIA) in Doha für chinesische Reisende anzubieten. Als hundertprozentige Tochter von Qatar Airways betreibt QDF über 90 einzigartige Einzelhandelsgeschäfte mit über 185 Verkaufsstellen. Nach langjähriger erfolgreicher Zusammenarbeit mit Wirecard im Bereich der Zahlungsabwicklung seit 2013 haben Qatar Airways und Wirecard nun die Partnerschaft ausgeweitet, um vom weltweiten Tourismusboom aus China zu profitieren.

Aufgrund seiner luxuriösen Angebote und seines großen Markenportfolios ist QDF ein attraktives Shopping-Ziel für chinesische Touristen. Luxusgüter wie Handtaschen, Schuhe und Bekleidung sind die gefragtesten Produkte für chinesische Reisende. Durch die Akzeptanz von Alipay-Zahlungen spricht QDF eine große und schnell wachsende Zielgruppe an. Mit über 600 Millionen aktiven Nutzern in China ist Alipay das weltweit größte mobile Bezahlnetzwerk, das gemessen am Transaktionsvolumen einen Anteil von rund 54,1 Prozent des chinesischen Mobile-Payment-Marktes ausmacht.

Qatar Airways bietet tägliche Flüge nach Peking, Shanghai und Guangzhou, viermal wöchentlich nach Hangzhou sowie dreimal wöchentlich nach Chongqing und Chengdu. In den letzten Jahren hat der chinesische Outbound-Tourismus im Bundesstaat Katar kontinuierlich zugenommen und erreichte 2016 rund 135 Millionen Reisende. Im vergangenen Jahr erhielt der Bundesstaat Katar in China den Status „Approved Destination Status“ (ADS), wodurch er seine Tourismusdestinationen in China bewerben kann. Angesichts dieses Trends möchte Qatar Airways seinen chinesischen Gästen ihre vertraute Zahlungsmethode anbieten.

Thabet Musleh, Head of Qatar Duty Free, sagt: „HIA ist ein erstklassiges Einkaufsziel und es ist wichtig, unseren Passagieren während ihrer Reise durch den preisgekrönten Flughafen weiterhin das beste und bequemste Einkaufserlebnis zu bieten. Der chinesische Markt ist sehr wichtig, und im letzten Jahr waren die durchschnittlichen Ausgaben der chinesischen Passagiere bei QDF wieder die höchsten im Vergleich zu anderen Nationalitäten. Dank unserer starken Partnerschaft mit Wirecard sind wir in der Lage, dieses hohe Niveau beizubehalten und die Bedürfnisse unserer chinesischen Kunden zu erfüllen, indem wir ihnen ihre heimische Zahlungsmethode anbieten.“

Robert Gottinger, Head of Airline Sales bei Wirecard, kommentiert: „Wir freuen uns, die langjährige Zusammenarbeit mit Qatar Airways weiter auszubauen. Durch das Angebot von Alipay als neue Zahlungsmethode profitiert Qatar Duty Free von einer kompletten Marketingplattform, mit der ankommende Passagiere aus China noch besser erreicht werden können. Unsere Erfahrung mit anderen Flughafen-Einzelhändlern hat gezeigt, dass in den ersten drei Monaten seit Einführung der neuen Zahlungsmethode die durchschnittlichen Ausgaben chinesischer Touristen um 92 Prozent gestiegen sind.“

Hamad International Airport (HIA), der Heimatflughafen von Qatar Duty Free (QDF), wurde bei den Skytrax World Airport Awards 2018, die am 21. März in Stockholm stattfanden, als weltweit viertbester „Airport for Shopping“ ausgezeichnet, und belegt damit sogar einen noch besseren Platz als im Vorjahr. Die Skytrax World Airport Awards sind die prestigeträchtigste Auszeichnung für die Flughafenbranche, die von Kunden in der größten jährlichen weltweiten Umfrage zur Kundenzufriedenheit an Flughäfen vergeben wird.

Pressemeldung downloaden