Posted on 12/05/2013 at 09:03

Lidl erteilt Wirecard Bank Auftrag für E-Geld-Geschenkkarten

Lidl erteilt Wirecard Bank Auftrag für E-Geld-Geschenkkarten ©Lidl

Die Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG hat die Wirecard Bank AG mit der Herausgabe und Abwicklung der neuen Lidl-Geschenkkarten beauftragt.

Die Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG hat mit ihren deutschen Vertriebsgesellschaften die Wirecard Bank AG, Tochter der börsennotierten Wirecard AG, mit der Herausgabe und Abwicklung der neuen Lidl-Geschenkkarten beauftragt. Ab Anfang Dezember 2013 sind die Karten in festen Wertstufen in den bundesweit mehr als 3.300 Lidl-Filialen erhältlich und einlösbar.

Die Lidl-Geschenkkarten bieten volle Flexibilität für einen übergreifenden Multi-Channel-Einsatz: Ob offline im stationären Handel oder online über den Lidl-Onlineshop www.lidl.de – die Geschenkkarten sind über jeden Kanal einlösbar.

„Mit unseren E-Geld-basierten Gutscheinen stellen wir Handelsketten wie Lidl eine gelungene Kundenbindungsmaßnahme zur Verfügung“, sagt Christa Wagner, Executive Vice President Sales Consumer Goods von Wirecard. „Durch die Flexibilität unseres Systems sind wir jederzeit in der Lage, für unsere Kunden gezielte Marketingkampagnen wie Couponing-Aktionen oder mobile Gutscheine zu steuern.“

Die Wirecard Bank AG bietet als deutsche Vollbank die Entwicklung und den Betrieb einer eigenen Gutscheinplattform und ermöglicht es, bankaufsichtsrechtliche Anforderungen mit technischem Know-how bestmöglich zu kombinieren. Kunden profitieren von dem Lösungsangebot aus einer Hand.

Die Zusammenarbeit beider Unternehmen besteht bereits seit dem Jahr 2008 im Hinblick auf die Zahlungsabwicklung der Lidl-Onlineshops.

Download Pressemeldung

  • Google+
  • Mail
  • XING