Posted on 04/14/2011 at 17:18

Jahresergebnis 2010

Jahresergebnis 2010

Im Geschäftsjahr 2010 hat die Wirecard AG sowohl ihren Umsatz als auch den operativen Gewinn erneut deutlich gesteigert.

  • Konzern-Umsatz um 19 Prozent höher
  • EBITDA-Anstieg um 21 Prozent
  • Gewinn pro Aktie: EUR 0,53
  • Dividendenvorschlag in Höhe von EUR 0,10
  • EBITDA-Guidance 2011 bestätigt


Die konsolidierten Umsatzerlöse erhöhten sich im Geschäftsjahr 2010 von 228,5 Mio. Euro um 19 Prozent auf 271,6 Mio. Euro. Das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) stieg 2010 im Konzern um 21 Prozent von 60,7 Mio. Euro im Vorjahr auf 73,3 Mio. Euro. 

Mit einem Gewinn nach Steuern in Höhe von 54,0 Mio. Euro, stieg das (verwässerte) Ergebnis je Aktie von 0,45 Euro im Vorjahr auf 0,53 Euro.

Der um Transaktionsvolumina mit durchlaufendem Charakter bereinigte Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit beläuft sich auf 60,9 Millionen Euro.

Aufgrund der guten Ertragslage werden Vorstand und Aufsichtsrat der Hauptversammlung am 22. Juni 2011 vorschlagen, an die Aktionäre eine Dividende in Höhe von 0,10 Euro je Aktie auszuschütten.

Im Berichtszeitraum erhöhte sich das Eigenkapital um 18 Prozent auf 289,8 Millionen Euro. Die Eigenkapitalquote hat sich zum Bilanzstichtag auf 52,7 Prozent (2009: 45,3 Prozent) verbessert.

Erwartungsgemäß hat sich der europäische E-Commerce-Markt 2010 besser entwickelt als im Vorjahr. Das operative Wachstum spiegelte sich auch im Anstieg des Transaktionsvolumens von 10,6 Mrd. Euro um 18,9 Prozent auf 12,6 Mrd. Euro wider.

Dr. Markus Braun, Vorstandsvorsitzender der Wirecard AG: „Neben der unverändert starken Entwicklung unseres Kerngeschäfts in Europa, rechnen wir im zweiten Halbjahr 2011 zusätzlich mit positiven Effekten aus dem Prepaid-Kartengeschäft und unserer weiteren Expansion in Asien.“

Die internationale Ausrichtung und die Innovationskraft der Wirecard Gruppe werden auch künftig eine wesentliche Grundlage für eine weiterhin dynamische Geschäftsentwicklung sein.

Der Vorstand der Wirecard AG bestätigt seine Anfang des Jahres veröffentlichte Prognose, im Geschäftsjahr 2011 einen operativen Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) zwischen 81 und 89 Mio. Euro zu erzielen.

Der Wirecard AG - Geschäftsbericht 2010 steht ab sofort auf der Investor Relations-Webseite in der Rubrik „Finanzberichte“ im pdf-Format zum Download zur Verfügung.

Download Pressemeldung

  • Google+
  • Mail
  • XING