Posted on 02/28/2013 at 17:27

ITB 2013: Wirecard präsentiert Mobile Card Reader für die Touristikbranche

ITB 2013: Wirecard präsentiert Mobile Card Reader für die Touristikbranche ©Wirecard

Schneller Marktzugang dank mobiler Kartenakzeptanz am Point-of-Sale / Individuelle Anpassung für jedes Corporate Design

Die Wirecard AG stellt auf der internationalen Touristikfachmesse ITB ihren neuen Card Reader für Kartenzahlungen mit dem Smartphone am Point-of-Sale vor. Die mobile Lösung eignet sich beispielsweise für Vertriebspartner wie Reiseveranstalter bzw. -leiter, Chauffeure und Taxidienstleister oder auch Betreiber von Kreuzfahrten, Bus- und Bahnreisen, die Board-Verkäufe ausführen.

Zur Bezahlung wird der Smartphone-Aufsatz auf die mobilen Geräte wie Smartphone oder Tablet des Dienstleisters gesteckt. Beim Zahlungsverkehr werden die Kartendaten verschlüsselt übertragen und somit maximale Sicherheit beim Zahlungstransfer gewährleistet. Der Kunde bestätigt die Abbuchung mittels Unterschrift auf dem Touchscreen oder Eingabe seiner Pin.

Das Mobile Card Reader Programm von Wirecard umfasst Kartenlesegeräte, die sowohl Magnetstreifen als auch EMV-Standard einlesen können. Die dazugehörigen Kartenakzeptanzverträge für den SEPA-Raum und eine mobile Wallet-App runden das Komplettpaket ab. Alle Komponenten lassen sich individuell an das Corporate Design der Vertriebspartner anpassen. Dank offener Entwicklungsschnittstellen ist eine Integration in bestehende Systeme möglich.

„Mit dem Card Reader benötigen Unternehmen keine zusätzliche Terminal-Hardware, denn dieser baut auf die bestehende Infrastruktur der mobilen Endgeräte wie Smartphones oder Tablets auf – das macht das System so flexibel und einfach in seiner Handhabung“, sagt Jörg Möller, Geschäftsführer bei Wirecard Technologies, und fügt hinzu: „Gerade in geografisch weit entfernten Ländern sind mobile Kartenlesegeräte sehr praktisch. Der Konsument muss keinen Währungstausch vornehmen, sondern kann direkt mit seiner Kreditkarte bezahlen. Dem Zahlungsempfänger wird die Transaktion sofort bestätigt.“

Download Pressemeldung

  • Google+
  • Mail
  • XING