Posted on 10/10/2016 at 07:30

Europe Net gibt mit Wirecard neue Prepaid Karte für Speditionen heraus

Europe Net gibt mit Wirecard neue Prepaid Karte für Speditionen heraus © ADAC

Durch Zahlung in Echtzeit Soforthilfe im In- und Ausland

Die ADAC TruckService-Tochter Europe Net bietet ihren Kunden in Kooperation mit Wirecard ab sofort die Europe Net Service Card an. Die neue Prepaid Karte ist für Pannendienst- und Werkstattleistungen sowie an Tankstellen im In- und Ausland nutzbar. Dadurch können Fuhrparkleiter in Echtzeit Guthaben aufladen und somit Berufskraftfahrern Vor-Ort-Zahlungen im Notfall ermöglichen. 

Der Start erfolgt in Deutschland, eine sukzessive europaweite Ausweitung mit den entsprechenden Währungen ist geplant. Als Full Service Bank gibt die Wirecard Bank AG in allen 33 SEPA-Ländern Kreditkarten aus und stellt dadurch Kartenausgabe und Kartenakzeptanz aus einer Hand zur Verfügung. 

Zusammen mit Europe Net, die eine europaweite 24-Stunden-Pannen-Hotline für LKW-Fahrer anbietet, wird nun bei Pannen oder Mobilitätsbedarf Unterstützung organisiert und gleichzeitig die Zahlung garantiert. Ein vordefiniertes Guthaben kann dem Fahrer zeitnah im Rahmen der Soforthilfe auf der Prepaid Karte zur Verfügung gestellt werden, wodurch unsichere Scheck-Zahlungen ersetzt werden. Durch die Definition ausgewählter Händlergruppen ist zudem sichergestellt, dass die Zahlungen ausschließlich für die bekannten Zwecke eingesetzt werden können.

„Die Europe Net Service Card ist für Flottenbetreiber konzipiert, die großen Wert auf Sicherheit und Transparenz im bargeldlosen Zahlungsverkehr legen. Von großem Nutzen ist sie zum Beispiel bei kurzfristigen und sehr teuren Reparaturen. Wir freuen uns, dieses speziell für die Bedürfnisse unserer Kunden entwickelte Projekt mit Wirecard zusammen zu realisieren“, sagt Christoph Walter, Chairman of the Board bei Europe Net.

„Die Service-Karte ist sowohl für Spediteure als auch für Fahrer äußerst effektiv, praktisch und sicher. Hinzu kommt: Nicht benötigtes Guthaben wird nach dem Zahlvorgang wieder entladen, sodass bei Diebstahl oder Verlust der Karte kein finanzieller Schaden entsteht. Gemeinsam mit Europe Net leisten wir somit einen Beitrag zu reibungslosen Transportdienstleistungen“, sagt Kathrin Klausa, Head of Product Management Travel & Mobility bei Wirecard.

Pressemeldung downloaden
  • Google+
  • Mail
  • XING