Posted on 01/31/2018 at 08:00

Advanon launcht Online-Factoring-Plattform in Deutschland in Kooperation mit Wirecard

Advanon launcht Online-Factoring-Plattform in Deutschland in Kooperation mit Wirecard

Wirecard übernimmt die digitale Forderungsabwicklung in Echtzeit

Wirecard unterstützt Advanon beim Einstieg in den deutschen Markt. Als führende Plattform zur Rechnungsfinanzierung in der Schweiz bietet Advanon ab sofort auch deutschen kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMUs) die Möglichkeit an, ihre Rechnungen digital vorfinanzieren zu lassen. Advanon kauft Unternehmen dafür sämtliche Forderungen gegen Dritte ab und gleicht den offenen Betrag in Echtzeit aus. Als Kooperationspartner unterstützt die Wirecard Bank Advanon, indem sie ihre deutsche Vollbank-Lizenz bereitstellt und die Zahlungsabwicklung übernimmt.

Der deutsche Factoring-Markt ist stark in Bewegung. Im Jahr 2016 belief sich der Umsatz der deutschen Factoring-Branche auf eine Summe von rund 216,9 Milliarden Euro. Knapp 30.000 Kunden nutzten Factoring als Finanzierungsalternative zu kurzfristigen Bankkrediten. Es zeigte sich ein Anstieg der Kundenanzahl von ca. 33,8 Prozent gegenüber dem Vergleichsjahr 2015. Advanon erkennt diesen Trend. Nach einem erfolgreichen Launch auf dem Schweizer Markt bietet das Unternehmen künftig deutschen KMUs eine kosteneffiziente und schnelle Rechnungsfinanzierung an. Die Online-Factoring-Plattform von Advanon ist ein Online-Marktplatz, auf dem sich KMUs offene Debitorenrechnungen von Investoren in Echtzeit finanzieren lassen können. 

Phil Lojacono, CEO und Co-Founder von Advanon, kommentiert: „Verspätete Zahlungen sind eines der Hauptprobleme von Klein- und Mittelständlern. Gleichzeitig sind kurzfristige Bankkredite hinsichtlich Zeit und Konditionen ziemlich aufwändig. Viele Banken nehmen Forderungen erst ab einem sechsstelligen Betrag an – bei Advanon hingegen bekommen wir auch Rechnungen mit Kleinbeträgen. Wir haben die Vision, dass sich KMUs voll auf ihr Wachstum konzentrieren können und freuen uns, das Geschäftsmodell mit einem starken Partner wie Wirecard umzusetzen.“   

Thorsten Holten, Executive Vice President Sales Financial Institution and FinTech Europe bei Wirecard, fügt hinzu: „Vor allem im Segment der KMUs befindet sich die Factoring-Branche in einem rasanten Wandel, worauf aktuelle Zahlen verweisen. Als führender Anbieter von digitaler Finanztechnologie freuen wir uns, diesen Trend mitzugestalten.“

Im Vergleich zu klassischen Factoring-Anbietern gibt es bei Advanon weder Minimalfinanzierungsbeträge noch Sperrfristen. Die KMUs profitieren davon, indem sie eine sofortige Liquidität erhalten und dadurch ihr Wachstumspotential ausschöpfen. Darüber hinaus hat Advanon eine eigene Datenbank entwickelt, die die Sicherheit sowohl bei den Anlegern als auch bei den Schuldnern erhöht. Der firmeneigene „Nectar“ ist eine Metasuchmaschine, die maschinelle Lernmethoden anwendet, um die finanzielle und wirtschaftliche Bedeutung von KMU zu bewerten.

Besuchen Sie Wirecard auf dem FinTech Forum in Paris vom 30. bis 31. Januar 2018, ein einzigartiges Digital-Finance- und FinTech-Event in Europa. Über 2.000 Aussteller präsentieren hier ihre Innovationen. Wirecard spricht darüber, wie die Digitalisierung Unternehmen aus der Finanzbranche zum Erfolg verhilft.

Pressemeldung downloaden