Posted on 02/20/2013 at 15:53

mytaxi Payment um Kartenleser von Wirecard ergänzt

mytaxi Payment um Kartenleser von Wirecard ergänzt ©www.mytaxi.com

Ab März 2013 stellt mytaxi seinen angeschlossenen Taxis die Mobile Card Reader-Lösung der Wirecard AG zur Verfügung. Der mobile Smartphone-Aufsatz ist als „mytaxi Kartenleser“ gebrandet.

Dieser ermöglicht Taxifahrern jede Fahrt bargeldlos abzurechnen – auch Fahrten, die nicht über mytaxi vermittelt werden. Aktuell startet der mytaxi Kartenleser in Deutschland, Spanien und den USA mit der Akzeptanz von MasterCard sowie EC-Karte; Visa ist aktuell in Planung. Weitere Länder folgen demnächst.

Im letzten Jahr führte mytaxi mit „mytaxi Payment“ das erste mobile Bezahlsystem ein, das einen direkten Abrechnungsprozess von Smartphone zu Smartphone im Taxi ermöglicht. Während die mytaxi-App den Bezahlprozess abwickelt, übernimmt Wirecard den kompletten Datenaustausch und die Akzeptanz der hinterlegten Kreditkartendaten.

„Der mytaxi Kartenleser ist ein erweitertes Produkt von mytaxi Payment. Innerhalb einer App bieten wir Fahrern nicht nur die direkte Vermittlung von Fahrten, sondern auch die Möglichkeit, den gesamten Abrechnungsprozess aller Fahrgäste über mytaxi durchzuführen“, betont Niclaus Mewes, Co-Founder und CEO von mytaxi und fährt fort „Mit 20.000 angeschlossenen Taxis hat mytaxi im Vergleich zum Wettbewerb den umfangreichsten Zugang zum Taximarkt.

Dank zunehmender Verbreitung von Smartphones treffen mobile Kartenlesegeräte die aktuellen Trends im Bezahlverhalten. Immer mehr Konsumenten zücken an der Kasse ihre Kredit- oder Girokarte. Mit rund 40 Prozent gehören Karten mittlerweile zu den beliebtesten Zahlungsmitteln.
Brigitte Häuser-Axtner, Vice President Digital Sales von Wirecard, sagt: „Gemeinsam mit mytaxi haben wir ein innovatives Payment-Produkt entwickelt, das an die bereits vorhandene App anknüpft. Aufgrund dieses integrierten Konzepts wird Taxifahrern so die Abrechnung erleichtert.“

mytaxi setzt mit seinem Kartenleser auf das White-Label-Programm des Zahlungsspezialisten Wirecard. Dieses besteht aus einem Hardware-Dongle mit Magstripe-Reader, der auf das Smartphone gesteckt wird, und dazugehörigem Kartenakzeptanzvertrag. Die Zahlungsanwendung wurde in die bestehende mytaxi-App für den Fahrer integriert, um eine schnelle und einfache Abwicklung zu garantieren. Der Transfer der Zahlungsdaten erfolgt verschlüsselt und entspricht höchsten Sicherheitsanforderungen. Mit der Unterschrift auf dem Touchscreen des Smartphones bestätigt der Kunde die Zahlung. Eine Quittung wird wahlweise per Mail übermittelt.

Besuchen Sie Wirecard auf dem Mobile World Congress in Barcelona
(25. – 28. Februar 2013) in Halle 7, Stand 7F03.


Download Pressemeldung

  • Google+
  • Mail
  • XING