Posted on 08/17/2011 at 15:16

Wirecard und Lekkerland bauen die Zusammenarbeit weiter aus

Wirecard und Lekkerland bauen die Zusammenarbeit weiter aus ©www.lekkerland.de

Zahlungsabwicklung für neuen B2B-Online-Shop Wirecard Zahlungsplattform und Lekkerland ERP-System verknüpft

Die Wirecard AG aus München verstärkt die Zusammenarbeit mit der Lekkerland Deutschland GmbH & Co. KG, Convenience-Großhändler mit Sitz in Frechen bei Köln. Wirecard hat die elektronische Zahlungsabwicklung für den neuen Geschäftskunden-Shop www.lekkerland-office-food.de übernommen.

Der Lekkerland Online-Shop bietet professionelle Bewirtungs- und Office- Produkte und richtet sich an Businesskunden. Lebensmittel, Getränke, Haushalts- und Büroartikel können über www.lekkerland-office-food.de bequem im Internet bestellt werden – und das unabhängig von den Öffnungszeiten. Die Warenauslieferung erfolgt innerhalb von 24 Stunden. Innovative Produkte und Neuheiten prägen die Sortimentsauswahl, wobei vordefinierte Themenwelten, beispielsweise „Konferenz“, bei der Artikelauswahl unterstützen.

Lekkerland setzt in seinem Shop auf die PCI-zertifizierte Wirecard Payment Page, die eine sichere Zahlungsabwicklung gewährleistet. Diese von Wirecard angebotene Bezahlseite wird in den Webshop integriert. Über nur eine Schnittstelle können so zahlreiche Zahlungsmethoden angeboten werden.

„Wir bieten verschiedene Integrationsoptionen, entsprechend der ITInfrastruktur des Händlers. Das bedeutet bei Lekkerland konkret, dass im Hintergrund ein automatisierter Abgleich zwischen Webshop, Warenwirtschaftssystem und Wirecard Plattform stattfindet“, sagt Christian Reindl, Executive VP Sales Consumer Goods, von Wirecard.

Für Lekkerland nimmt die neue Webseite eine wichtige Funktion ein: „Mit unserem Online-Angebot bauen wir unsere Geschäftsfelder strategisch weiter aus, indem wir eine neue Kundengruppe in einem neuen Rahmen ansprechen. Mit der Wirecard Bank kooperieren wir als Vertriebspartner der mywirecard 2go Visa Prepaidkarte bereits erfolgreich. Somit war es eine logische Konsequenz auch im Bereich Zahlungsabwicklung zusammen zu arbeiten“, erläutert Stefan Punke, Geschäftsführer Lekkerland Deutschland GmbH & Co. KG.

Download Pressemeldung

  • Google+
  • Mail
  • XING