Posted on 04/16/2012 at 10:33

Wirecard übernimmt Portfolio renommierter Kunden

Wirecard übernimmt Portfolio renommierter Kunden ©www.netrada.com

Die Wirecard Technologies AG, ein Unternehmen der Wirecard Gruppe, hat am 1. April 2012 wesentliche Vermögensgegenstände von der NETRADA Payment GmbH mit Sitz in Mainz, Deutschland, übernommen.

Eingeschlossen sind Kundenverträge über Zahlungs- und Risikomanagementdienstleistungen für international aufgestellte Onlineshops namhafter Premiummarken aus der Modeindustrie. Zudem bietet Wirecard als Preferred Partner von NETRADA künftig Zahlungsdienstleistungen für ausgewählte NETRADA-Kunden darunter Görtz, Lacoste und Puma.

Es wurde ein Barkaufpreis im niedrigen einstelligen Mio. EUR-Bereich vereinbart, der im zweiten Quartal 2012 zur Zahlung fällig ist. Die Wirecard AG erwartet im aktuellen Geschäftsjahr einen positiven Ergebnisbeitrag.

Mit der NETRADA Gruppe wurde zudem eine mehrjährige Kooperationsvereinbarung über die Zusammenarbeit im Bereich Zahlungs- und Risikomanagement-Dienstleistungen vereinbart. Als global aufgestellter E-Commerce-Dienstleister entwickelt und realisiert NETRADA end-to-end E-Commerce-Lösungen für renommierte Fashion- und Lifestyle-Marken.

Mit der Übernahme sowie der vereinbarten Partnerschaft stärkt die Wirecard AG ihre Position als Zahlungsdienstleister für renommierte Markenhersteller in der Mode- und Textilindustrie, derzeit eines der am schnellsten wachsenden Marktsegmente im E-Commerce.

Wirecard ist mit lokal vernetzten Einheiten international präsent und stellt multinationale Karten- und Zahlungsakzeptanzverträge bereit. Sowohl lokale als auch weltweit relevante Bezahlverfahren sind über die Wirecard Plattform verfügbar.

Neben dem Schwerpunkt E-Commerce im Versandhandel und Multi-Channel-Commerce vertrauen zahlreiche Kunden aus den Branchen Touristik, digitale Güter, Telekommunikation und Finanzdienstleistungen auf die Lösungen der Wirecard Gruppe.

Download Pressemeldung

  • Google+
  • Mail
  • XING