Posted on 12/11/2014 at 10:21

Wirecard AG übernimmt GFG Group Limited, Neuseeland

Wirecard AG übernimmt GFG Group Limited, Neuseeland

Die Wirecard Gruppe gibt bekannt, dass sie sämtliche Anteile an der GFG Group Limited übernommen hat.

Die Wirecard Gruppe gibt heute bekannt, dass sie sämtliche Anteile an der GFG Group Limited, Auckland, Neuseeland sowie einer Tochtergesellschaft in Melbourne, Australien übernommen hat.

Die 1990 gegründete GFG Group ist ein führender Anbieter von innovativen Payment Lösungen und Dienstleistungen. Die Lösungen der GFG sind derzeit in mehr als 20 Ländern bei über 100  Geschäftskunden, insbesondere aus dem Banken- und Telekommunikationsbereich, im Einsatz. Mehr als zwei Millionen Transaktionen werden täglich für über 25 Millionen Karten- und Konteninhaber über die GFG Systeme abgewickelt.

Dr. Markus Braun, CEO von Wirecard, sagt: „Wir freuen uns, die GFG in unsere Unternehmensgruppe aufzunehmen, die unsere Position in Neuseeland, Australien sowie Südostasien stärkt und das Produktportfolio des Wirecard Konzerns für weltweite Wachstumsmärkte erweitert.“

Die im Rahmen der Transaktion geschuldeten Gegenleistungen betragen inklusive der Übernahme von Verbindlichkeiten ca. EUR 30,0 Mio. zuzüglich Earn-Out-Komponenten, die sich am operativen Gewinn der gekauften Unternehmen in den Jahren 2015 und 2016 bemessen und insgesamt bis zu ca. EUR 3,8 Mio. betragen können.

Für das Geschäftsjahr 2015 wird ein Beitrag zum operativen Gewinn vor Zinsen und Steuern und Abschreibungen (EBITDA) im Konzern von ca. EUR 3,5 Mio. erwartet. Zusätzlich fallen im Jahr 2015 Integrationskosten in Höhe von rund EUR 1,0 Mio. an.

Pressemeldung downloaden
  • Google+
  • Mail
  • XING