Posted on 01/15/2014 at 12:43

Sky vertraut auf Wirecard

Sky vertraut auf Wirecard

Wirecard hat die Abwicklung bargeldloser Zahlungen für die neue Online-Videothek Snap von Sky übernommen. Die Video-on-Demand-Plattform Snap ist seit Mitte Dezember 2013 in Deutschland und Österreich verfügbar. 

Die Münchener Wirecard AG erhielt von Sky den Auftrag zur Abwicklung bargeldloser Zahlungen für die neue Online-Videothek Snap. Die Video-on-Demand-Plattform Snap ist seit Mitte Dezember 2013 in Deutschland und Österreich verfügbar. Das Angebot umfasst eine umfangreiche Programmvielfalt auf Abruf: zu jeder Zeit und von überall, über Web, iPad, iPhone, iPod touch und Samsung Smart TVs. Die Zahlungsakzeptanz und Abrechnung des onlinebasierten Abonnements mit Kreditkarte oder PayPal steht über die Wirecard Checkout Seamless-Lösung zur Verfügung. Die Zahlungslösung ist PCI-konform und bietet integrierte Risikomanagement-Funktionen. Sensible Daten, wie die Kreditkartendetails der Sky Kunden, verbleiben verschlüsselt auf dem Wirecard Tokenization Server. Über das System werden zudem, die für Abonnements erforderlichen, wiederkehrenden Zahlungen abgebildet, die anstatt über die Kreditkartennummer mit einem Token initiiert werden.

Die Online-Videothek Snap steht auch Nutzern ohne klassisches Sky Abonnement für eine kostenlose Testphase von bis zu einem Monat zur Verfügung und kostet dann nur EUR 9,90 pro Monat. Sky Kunden erhalten den Service zum exklusiven Vorteilspreis von EUR 4,90. Das Angebot des Pay-TV Senders Sky bietet eine umfassende Vielfalt an Top-Filmen, ganzen Serien-Staffeln und Kinderprogramme, die wahlweise auf Deutsch oder im Original angeschaut werden können.

Peter Schulz, Vice President On Demand Programming bei Sky Deutschland sagt: „Das Internet und mobile Devices verändern die Seh- und Nutzungsgewohnheiten, wodurch ein neuer SVOD-Markt entsteht. Snap bedient genau diesen und stellt eine tolle Erweiterung unseres bisherigen Geschäftsmodells dar. Reibungslose Anmelde- und Bezahlprozesse sind dabei für unsere Kunden eine wichtige Voraussetzung. Daher setzen wir im Bereich Zahlungsabwicklung auf die langjährige Erfahrung von Wirecard.“

„Mit unserer nahtlos integrierten Bezahlfunktionalität bieten wir Sky eine maßgeschneiderte Lösung, die sich jederzeit um weitere Bezahlarten oder Länder erweitern lässt. Der Flexibilität sind – wie bei Snap – keine Grenzen gesetzt. Wir freuen uns sehr auf die weitere Zusammenarbeit mit Sky“, sagt Brigitte Haeuser-Axtner, Vice President Sales Digital bei der Wirecard AG.

Pressemeldung downloaden
  • Google+
  • Mail
  • XING