Posted on 03/18/2015 at 08:58

opentabs startet Bezahlung über Wirecard Checkout Portal

opentabs startet Bezahlung über Wirecard Checkout Portal

Gastronomieangebote per App bestellen mit nahtlos integrierter Bezahlseite

Der Technologie- und Finanzdienstleister Wirecard hat mit der opentabs GmbH, einem Anbieter von innovativen Anwendungen für die Gastronomie, einen weiteren Partner für das Wirecard Checkout Portal gewonnen. Die gleichnamige App „opentabs“ verbindet den Gastronom direkt mit dem Gast und ermöglicht die Bestellung sowie bargeldlose Bezahlung über das Smartphone. Über das integrierte Wirecard Checkout Portal www.checkoutportal.de sind die Bezahlmethoden Lastschrift und Kreditkarte eingebunden.

„Durch die Einbindung der bargeldlosen Bezahloption ist unsere App noch vielseitiger und ermöglicht Impulskäufe. Die Einbindung über das Wirecard Checkout Portal war sehr einfach und wurde zügig realisiert“, so Dirk Röder, Geschäftsführer, von opentabs. „Besonders überzeugt uns die Option, dass wir die Bezahlarten jederzeit anpassen und weitere Services ergänzen können.“

Und so funktioniert das Mobile Order & Pay-Prinzip von opentabs: Der User lädt die kostenlose Applikation für iOS- und Android-Smartphones auf sein Smartphone. Dann hinterlegt er seine gewünschte Bezahlmethode und vergibt einen persönlichen Pin. Über das nahtlos integrierte Wirecard Checkout Portal stehen dem User derzeit die Bezahlmethoden Kreditkarte oder SEPA-Lastschrift zur Verfügung. Die sensiblen Zahlungsdaten werden nicht in der Applikation, sondern auf den sicheren Wirecard-Servern gespeichert. Per GPS lokalisiert das Smartphone den Standort des Users und passende gastronomische Angebote. Aktuell beteiligen sich eine große Burgerkette sowie zahlreiche deutsche Restaurants und Bars wie dean&david, San Francisco Coffee Company und Kaimug.

Christian Reindl, Executive Vice President Sales Consumer Goods bei Wirecard sagt: “Die Integration des Wirecard Checkout Portals in die opentabs-Applikation zeigt unsere Flexibilität: Die Bezahlseite kann variabel in Onlineshops oder Apps integriert werden. Das macht unser Angebot insbesondere für innovative Start-Ups sehr interessant.“

Besuchen Sie Wirecard auf der Messe Internet World in München, 24. – 25. März 2015, in Halle B1 am Stand G245. Und folgen Sie den Vorträgen über das Wirecard Checkout Portal: 24.03.2015 um 16:00 Uhr / Infoarena III, 25.03.2015 um 14:00 Uhr / Infoarena IV.

Pressemeldung downloaden
  • Google+
  • Mail
  • XING