Electronic Funds Transfer (EFT)

Bezeichnet die papierlose Übermittlung von elektronisch aufgezeichneten Zahlungsdaten, die einen Geldwert in einer bestimmten Währung darstellen und von einem Kunden/ Vertragshändler bzw. einer Bank anstelle von Bargeld als Zahlungsmittel akzeptiert werden.