Forex Dienstleistung jetzt auch im Partner Programm verfügbar

Nun besteht die Möglichkeit, den Händlern einen integrierten Währungsumtausch zu günstigen Konditionen zu ermöglichen. Damit kann der zunehmend grenzüberschreitende E-Commerce, ausgeführt von international aufgestellten Händlern, am effektivsten durchgeführt werden.

Vorteile für Partner

Die Abrechnung und Auszahlung erfolgen vierteljährlich. Die Einrichtung dieses Services setzt lediglich einen Sideletter zu einem bestehenden Hauptvertrag voraus: Das hält den Kosten- und Verwaltungsaufwand für Händler niedrig.

Der angesetzte Umrechnungskurs basiert auf dem tagesaktuellen Wechselkurs der Europäischen Zentralbank zzgl. eines 1%igen Aufschlags und wird als Buy Rate ausgewiesen. Liegt die dem Händler verkaufte Rate über der Buy Rate, werden dem Partner 50 % der Differenz zwischen beiden Raten als Provision ausgezahlt (50/50 Split).

Reduzierter Verwaltungsaufwand

  • Quartalsweise Auszahlung der Provisionen
  • Kein Neuvertrag notwendig; Sideletter ist ausreichend
  • Automatisierte Währungsumrechnung


Internationalisierung

  • Eine Dienstleistung, die der zunehmenden Internationalisierung Rechnung trägt


Höhere finanzielle Rückflüsse

  • Zusätzliche Einnahmen möglich

Vorteile für Händler

Der Händler profitiert in vielerlei Hinsicht von den Forex Dienstleistungen. Er reduziert damit den buchhalterischen Aufwand, der bei der Verwaltung diverser Währungen anfallen würde. Das gleiche gilt für die Transaktionskosten, die mit Überweisungseingängen in verschiedenen Währungen verbunden sind.

Dem Wunsch nach Transparenz wird mit nachvollziehbaren Preiskonditionen entsprochen, die sich aus dem tagesaktuellen EZB-Referenzkurs zzgl. eines 1%igen Aufschlags zusammensetzen.

Reduzierter Verwaltungsaufwand

  • Vereinfachte Buchhaltung (Auszahlung in einer Währung)
  • Kein Neuvertrag, Sideletter ist ausreichend


Senkung der Kosten

  • Reduzierung der Überweisungskosten (fallen bei Eingängen in verschiedenen Währungen an)


Transparente Preiskonditionen

  • 1 %iger Aufschlag auf den tagesaktuellen EZB-Referenzkurs
  • Konvertierung ist oft kostengünstiger und transparenter als die Umrechnung bei Überweisungseingang über die Hausbank wird mit nachvollziehbaren Preiskonditionen entsprochen, die sich aus dem tagesaktuellen EZB-Referenzkurs zzgl. eines 1%igen Aufschlags zusammensetzen.